Seminar:

Begegnung in der Trauer
Tages und Wochenend-Seminare

Ob vor Jahren oder gerade erst geschehen, wenn Sie die Trauer über den Verlust eines lieben Menschen akut oder immer noch spüren, wenn Sie endlich nicht mehr alleine damit sein wollen oder einfach kreativer damit umzugehen wünschen, dann ist der Zeitpunkt jetzt genau richtig. 

Kein Ereignis trifft uns Menschen tiefer als der Verlust eines geliebten oder vertrauten Menschen. Trauer ist keine Krankheit sondern ein Prozess der, wenn die Trauer uns den rechten Weg führt, sogar lebens-fördernd auf uns wirkt. Im Seminar „Begegnung in der Trauer“ wollen wir über all das Mögliche und Unmögliche sprechen, was uns der Verlust, der Abschied und der neue Weg abverlangen. 

Da es kein Patentrezept gibt, wie der Einzelne zurecht kommen kann, beschäftigen wir uns mit verschiedenen Wegen, wie wir aus der Angst, aus der Einsamkeit, aus der Verzweiflung und Leere zu lebendiger Neugestaltung des eigenen Lebens kommen.

Termine bitte erfragen:
Telefon: 07161 - 13890  
E-mail: bender.jutta@arcor.de
oder über das Kontaktformular 

Ausbildung  Traueragogik*

  • Trauerfeier
  • Trauer-Rede
  • Trauerbegleitung

Folgende Ausbildungen finden in Gruppen oder auch für Einzelpersonen statt. Über die Voraussetzungen, die Sie mitbringen, sprechen wir im Vorfeld um die jeweils nötigen Arbeits-Module auszuwählen und um Zeit- und Kostenumfang zu ermitteln.

Unterrichtsthemen

Trauer-Redner/in:

Die Bestatterzunft - der Auftraggeber, seine und Ihre Aufgaben.
Der Hausbesuch, die Trauerfamilie, Begegnung mit Angehörigen und Trauernden.
Das Vorgespräch, auffinden des Wesentlichen -  fragen, zuhören, auffangen, begrenzen.

Text - Ausarbeitung der Ansprache.
Gliederung, Umfang.
Inhalt, Bausteine, Verse usw.
Vortrag, Sprache, Ausdruck.

Prozedere einer Trauerfeier, individuelle Gestaltung, Musik und Rituale.
Platz und Auftritt des Redners.

"Papierkram" von der Visitenkarte bis zur Rechnung und Buchhaltung.

Trauerbegleitung:

Einblicke in die Trauer-Forschung
und die Trauer-Realität.
Umgang mit Bindung, Trennung,
Verlust und Wandlung.
Brückenschlag, aus Ängsten,
Kummer und Schmerz zu neuer
Perspektive und Resilienz.
Begleiten, bewahren, leiten.

z.B. Gruppen-Kompakt-Seminar :
8 Tage = Samstag 11:00 Uhr bis darauffolgenden Samstag 20:00 Uhr.
Tägl. ca. 8 Std. mit ausreichenden Pausen.
Termine und Kosten bitte erfragen

Sehr beliebt ist der Einzel-Unterricht.
Die meisten Anwärter  kommen mit Vorkenntnissen z.B. aus begleitenden Berufen, und bedürfen aus diesem Grund nicht des gesamten Lehr-Paketes, sondern einer gezielten Auswahl der Unterrichts-Module. Auch die individuelle Zeitgestaltung ist ein Vorteil des Einzelunterrichts.

* Traueragogik von: agieren = (professionell) umgehen mit allen Trauer-Themen. 

Anmeldung

Telefon: 07161 - 13890
E-mail: bender.jutta@arcor.de
oder über das Kontaktformular 

"Trauerfeier Ansprache und Gestaltung"

Ratgeber und Lehrbuch,

mit (fast) allen Themen rund um den Abschied und die Trauer-Feierlichkeiten.

Lebendig und praxisnah erzählt.
€ 24,50
Sofort lieferbar.
Bestellen Sie über das Kontaktformular.
Gegen Rechnung, portofrei.

Das Buch basiert auf meiner langjährigen Praxis mit der Gestaltung von Trauerfeiern, aus den vielen Gesprächen mit Betroffenen und nicht zuletzt auf der Arbeit mit den vielen Seminar-Besuchern, auf ihrem Weg Trauer-Begleiter oder Redner zu werden.